Managerkreis Impulse awam
[search 0]
lebih
Download the App!
show episodes
 
Artwork

1
Managerkreis Impulse

Managerkreis der FES

Unsubscribe
Unsubscribe
Bulanan
 
Wir bauen die Brücke zwischen Management und Politik: Im Manager­kreis der Friedrich-Ebert-Stiftung bringen sich Unter­nehmer_innen und aktive Führungs­kräfte mit ihren Erfah­rungen in die wirtschafts­politische Debatte ein. © Friedrich-Ebert-Stiftung
  continue reading
 
Loading …
show series
 
„Die Demokratie steht unter Druck“. Das sagt Georg Maier, stellvertretender Ministerpräsident in Thüringen und Minister für Inneres und Kommunales. Dabei geht es nicht nur um Umfragewerte oder potenzielle Wahlergebnisse, sondern um Stimmungsmache in der Bevölkerung. Georg Maier stellt fest, dass das Thema Rechtsextremismus weiter an Bedeutung zugen…
  continue reading
 
Gebt den Unternehmen mehr Freiheiten! Beim dritten Managerkreis-Talk diskutieren Klaas Hübner, Unternehmer und Sprecher des Managerkreises, und Hanno Kempermann, Geschäftsführer bei IW Consult, über den Wirtschaftsstandort Deutschland, moderiert von Sandra Parthie, IW Brüssel.Klaas Hübner spricht über Unternehmenssteuern und die Investitionsbereits…
  continue reading
 
Europa im Aufwind: Beim Managerkreis-Talk diskutieren Matthias Ecke, Europaabgeordneter der SPD aus Sachsen, und Hanno Kempermann, Geschäftsführer IW Consult, über den Schlüssel zu wirtschaftlichem Erfolg in Europa. Matthias Ecke betont, wie positive Erwartungen die Wirtschaft ankurbeln können, mit Fokus auf Investitionen, Technologie, KI und Bildu…
  continue reading
 
„Wenn man nach außen stark sein will, muss man nach innen einen guten Zusammenhalt haben.“ Frühlingsspecial zu Europa mit Matthias Ecke, Europaabgeordneter der SPD aus Sachsen. Er sieht ein Revival der europäischen Industriestrategie. Anschaulich erläutert er die vitalen europäischen Interessen, die durch den EU Chips Act und z.B. durch die Ansiedl…
  continue reading
 
Ohne Krankenhausreform würde das passieren, was jetzt schon geschieht: Einzelne Kliniken gehen ungeplant vom Netz - und das ist für die Versorgung schlecht. Wir alle haben einen Anspruch auf gleichwertige Versorgung im gesamten Bundesgebiet. Diese lässt sich aus Sicht von Dr. Bernhard van Treeck nur herstellen, wenn das Thema strukturiert angegange…
  continue reading
 
Geflüchtete sollen schneller in Arbeit kommen. Das Anliegen ist klar, die Lage komplex. Integration in Arbeit ist kein Selbstläufer. Der Job-Turbo soll jetzt für mehr Schnelligkeit sorgen. Dr. Gunilla Fincke, Abteilungsleiterin im Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) für Qualifizierung, Aus- und Weiterbildung und Fachkräftesicherung, er…
  continue reading
 
Plädoyer für eine Reform der Schuldenbremse! Ein scheinbar technisches Thema beeinflusst die Investitionsmöglichkeiten in Deutschland: Die Schuldenbremse wurde aus guten Gründen eingeführt, um ausufernde Schulden zu verhindern. Sie legt fest, in welchem Umfang Kredite für den Bundeshaushalt aufgenommen werden dürfen. Aktuell wird sie vor allem als …
  continue reading
 
Die Zeit billiger Energie ist mit dem Ukrainekrieg vorbei. Erneuerbare Energien senken die Energiekosten – aber nicht nur bei uns. Dr. Matthias Dümpelmann, Geschäftsführer bei 8KU und Sprecher der AG Energie & Umwelt des Managerkreises, erläutert im Gespräch mit Marei John-Ohnesorg die Konsequenzen für energieintensive Unternehmen. Aktuell wird ein…
  continue reading
 
Wie viele Stunden arbeiten Sie aktuell? Würden Sie gern weniger arbeiten? Viele junge Menschen möchten anders arbeiten, in vielen Fällen auch weniger. Darüber haben mit Sara Weber, Journalistin, Digitalstrategin und Autorin von „Die Welt geht unter und ich muss trotzdem arbeiten“ gesprochen. Nach den Babyboomern, der Gen X, den Millennials/Gen Y ko…
  continue reading
 
Bauen wieder rentabel machen, geht das? Die fatale Kombination von aktuell hohen Zinsen mit hohen Baukosten führen zu einem drastischen Rückgang der Bautätigkeit und teils zu Insolvenzen von Bauträgern. Tina Haller erläutert im Podcast, was zu tun ist. Mieten zu erhöhen, ist sicher kein praktikables Modell. Stattdessen brauchen wir durchdachte, ein…
  continue reading
 
Das 49-Euro-Ticket ist in aller Munde: 11 Mio. verkaufte Abos sind ein Signal in die richtige Richtung. Von einer leistungsfähigen Infrastruktur, einer guten Verknüpfung der Netze und einer echten Verkehrswende sind wir aber weit entfernt. Dr. Axel Sondermann, Leiter Consulting bei DB Engineering & Consulting beschreibt anschaulich die nötigen Verä…
  continue reading
 
Faktentreue von 70%, breiteste Einsatzmöglichkeiten: Ein ausgefeiltes statistisches Modell boomt und durchdringt fast alle privaten und beruflichen Bereiche. ChatGPT ist eine Software, die Strukturen und Muster erkennt, die nächste Wortsilbe vorhersagt und dabei Hochschulen, jegliche Form der Textverarbeitung genauso wie den privaten Ausflug mit de…
  continue reading
 
„Der Klimawandel ist das dringlichste Thema“. Dr. May-Britt Stumbaum, Center for Intelligence and Security Studies in München präsentiert ihre Sicht auf den aktuellen Wettbewerb zwischen der jetzigen regelbasierten Weltordnung und einem autoritär geprägten System, das China voranzutreiben versucht. Im Raum Asien-Pazifik gibt es zahllose konkurriere…
  continue reading
 
"Mitten in der Legislatur zu beginnen, ist wie auf einen fahrenden Zug aufsteigen“. Matthias Ecke ist seit Oktober 2022 Abgeordneter im Europäischen Parlament für Sachsen. Er setzt sich für Just Transition, für einen gerechten Wandel, ein – erst recht, da er aus einer Region kommt, die stark vom Strukturwandel betroffen ist. Viel Anlaufzeit hatte e…
  continue reading
 
„Wir sind immer noch viel zu langsam.“ Die Einschätzung von Bärbel Heidebroek hat sich nicht geändert. Insgesamt brauche man zwischen vier und sechs Jahren, um ein Windrad aufzustellen – wenn es eine ausgewiesene Fläche gibt. Bärbel Heidebroek, Gründerin der Landwind-Gruppe, Vizepräsidentin im Bundesverband WindEnergie, ist Unternehmerin und auf al…
  continue reading
 
Quoten, Zielgrößen, strukturierte Personalgespräche und gelebte Unternehmenskultur: Es gibt viele Wege, um zu einer gleichberechtigten Teilhabe von Frauen in Vorständen und Aufsichtsräten zu kommen. Prof. Dr. Anja Seng, Präsidentin der Initiative FidAR (Frauen in die Aufsichtsräte) zeigt, dass die Quote wirkt. Doch trotz politischem Willen und dem …
  continue reading
 
Vertrauen verloren? Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte widerspricht. Berlin hat zwei Mal gewählt. Wenn es systematische Fehler gibt, sind die Kandidat_innen nicht rechtskräftig gewählt – dann muss die Wahl wiederholt werden, erläutert Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte, Professor an der Universität Duisburg-Essen, Parteien- und Wahlforscher. In Bezug auf den Wah…
  continue reading
 
Offline nach Erpressungsversuchen: Cyberangriffe auf Unternehmen und Krankenhäuser oder zuletzt auch die Stadt Potsdam nehmen zu. In unserer aktuellen Folge zu „IT Security und Cyber-Resilienz“ erläutert Lola Attenberger, Global R&D Software Security Engineer bei Carl Zeiss, wie sich Unternehmen schützen können. In der Software wird IT-Sicherheit v…
  continue reading
 
Joe Biden hat einen massiven Industrieförderplan in Höhe von 433 Mrd. $ auf den Weg gebracht: Den Inflation Reduction Act. Das Ziel: Der Umbau der US-amerikanischen Wirtschaft zu mehr Nachhaltigkeit. Knut Dethlefsen, Leiter des Büros der Friedrich-Ebert-Stiftung in Washington D.C. erläutert im Gespräch mit Marei John-Ohnesorg, geschäftsführendes Vo…
  continue reading
 
Zusammenhalt in der Gesellschaft – kein abstrakter Begriff. Letztes Jahr um diese Zeit dachten wir: Gut, dass dieses zweite Corona-Jahr vorüber ist, es kann eigentlich nur besser werden. Es kam bekanntlich anders. Krieg in der Ukraine, Energiekrise und Inflation wollen erklärt und bewältigt werden. Wie funktioniert Krisenkommunikation und wie geht …
  continue reading
 
Wie könnte Deutschland 2035 aussehen und wo stehen wir heute? Der Managerkreis der Friedrich-Ebert-Stiftung hat das Zukunftsszenario Created by Germany entwickelt und gibt politische Empfehlungen, um dieses Leitbild für Deutschland 2035 zu erreichen. Der „Monitor Deutschland 2035“ operationalisiert die Handlungsempfehlungen mit konkreten Indikatore…
  continue reading
 
Strom wird immer wichtiger werden: Es ist absehbar, dass sich der Bedarf an Strom bis 2045 verdoppelt. Timm Krägenow, Leiter des Brüsseler Büros des Netzbetreibers TenneT, erklärt im Gespräch mit Marei John-Ohnesorg, warum die Erzeugung und der Verbrauch von Strom immer weiter auseinanderrücken. Erneuerbare Energien sind nicht unbedingt vor Ort ver…
  continue reading
 
Sicher durch die Krise: So beschreibt Jana Faus, Wahlforscherin, Co-Gründerin der Agentur pollytix strategic research, das prägende Bedürfnis bei der Wahl in Niedersachsen. SPD und Grüne machen gerade Tempo und starten diese Woche schon ihre Vorgespräche. Stephan Weil war Favorit und hat die Wahl klar gewonnen: „Er ist einfach ein Niedersachse“. Al…
  continue reading
 
Imagekampagnen, Ehrenamt, Zuwanderung, bessere Bezahlung im Tiefbauamt: In unserer 50. Jubiläumsfolge geht es um Fachkräfte. Fachkräftemangel geht uns alle an – ob auf der Suche nach Handwerkern, in der Pflege, bei der Digitalisierung oder dem Umbau zu einer klimaneutralen Wirtschaft. Besonders alarmierend sind die Engpässe in der öffentlichen Verw…
  continue reading
 
Explodierende Energiepreise, sich täglich neu überschlagende Debatten, schwierige Begriffe, komplexe Ansätze. Der Handlungsbedarf ist immens, Politik steht unter Druck, politische Kommunikation könnte besser laufen. Während und nach den Entlastungspaketen für Verbraucher:innen stehen jetzt Firmen im Mittelpunkt. Dr. Beate Kummer, geschäftsführende …
  continue reading
 
Die Inflation liegt aktuell bei 7,6%. Ist damit die Trendwende erreicht? Von Entwarnung könne keine Rede sein, sagt Dr. Gertrud Traud, Chefvolkswirtin der Landesbank Hessen-Thüringen. Sie kommentiert aktuelle politische Eingriffe wie Tankrabatt und 9-Euro-Ticket genauso wie die Marktveränderungen. Sie plädiert für zielgerichtete Entlastungen, die M…
  continue reading
 
Falschinformationen. Narrative, die Ursache und Wirkung umdrehen. Lügen, die mit Teilwahrheiten vermischt werden, um uns zu manipulieren und Verwirrung zu stiften: Desinformation ist kein neues Phänomen. Neu sind die technischen Möglichkeiten. Die Manipulation des Informationsraumes wird aktiv betrieben, so Lutz Güllner, zuständig für Strategische …
  continue reading
 
Was sind die neuen Unternehmen, die unsere Rente sichern? „Start-ups sind die Zukunft“, sagt Fabian von Heimburg. Wer gründen will, wird in der Anfangsphase bestens unterstützt. Es hakt an der Wachstumsfinanzierung. Fabian von Heimburg, Mitgründer des Start-ups Hotnest in China, expandiert gerade in Europa. Er stellt die neue Start-up-Strategie der…
  continue reading
 
Die Welt wird geopolitischer. Eine neue Weltordnung, Abhängigkeiten und Technologie als Machtinstrument – darüber sprechen wir mit Dr. Katrin Suder, Aufsichtsrätin, Beraterin, Vorsitzende des Digitalrats, Staatssekretärin a.D. Wir haben uns an eine globale Weltordnung gewöhnt, die jetzt überholt ist. Der globale Konflikt zwischen den USA und China …
  continue reading
 
Grün investieren: Ist „Sustainable Finance“ durch die neue Weltlage überholt oder gerade besonders dringlich geworden? Die Abhängigkeiten von fossilen Energieträgern sind nicht nur ein Problem, was Klimaschutz angeht, sondern auch ein wirtschaftliches und politisches Problem. Der Umstieg muss jetzt noch schneller erfolgen. Bei Sustainable Finance g…
  continue reading
 
Das soziale Entlastungspaket der Ampel wird kontrovers diskutiert. Noch schärfer ist die Debatte rund um ein mögliches Gasembargo, um Versorgungssicherheit und die Folgen steigender Gas- und Energiepreise für Haushalte und Unternehmen. Matthias Dümpelmann, Geschäftsführer 8KU und Sprecher der AG Umwelt & Energie im Managerkreis, zeigt im neuen Podc…
  continue reading
 
Russland führt Krieg gegen die Ukraine. Es ist die Rede von einer Zeitenwende und wir werden sicher zukünftig anders über Sicherheit und Frieden in Europa sprechen. In derselben Woche hat die EU einen Entwurf für ein Lieferkettengesetz vorgelegt. Hier geht es um Menschenrechte und Umweltschutz. Daniel Schönfelder, KPMG Law, hat uns die Grundzüge vo…
  continue reading
 
Öffnung im Einzelhandel! Die Ausgangslage ist sehr unterschiedlich. Manche Unternehmen haben die Pandemie gut bewältigt oder sogar profitiert, wenn sie online gut aufgestellt waren, andere hatten drastische Umsatzeinbußen. Nils Busch-Petersen, Hauptgeschäftsführer in Handelsverband Berlin-Brandenburg, erläutert die Trends: „Es wird in keinem Bereic…
  continue reading
 
„Wir sind in Deutschland auf einem sehr guten Weg und teilweise europäisch an der Spitze, was die Entwicklung des Sektors Kreislaufwirtschaft angeht“, so Ralph Müller-Beck. Er leitet das kommunale Vertriebsmanagement bei Remondis und ist Mitglied im Vorstand Managerkreis Nord-Ost. Das Ziel ist klar: Aus jedem Abfall sollen wieder Wertstoffe generie…
  continue reading
 
Nachholbedarf bei der Wärmewende: Aktuell stammt nur 15% der Wärme aus regenerativen Quellen: ca. 25% der Haushalte heizen noch mit Öl, 50% mit Gas. Die Wärmewende betrifft insofern fast jedes Haus in Deutschland. Insbesondere alte und unsanierte Gebäude haben einen hohen Energieverbrauch und der Gebäudesektor trägt zu ca. 30% der CO2-Emissionen in…
  continue reading
 
„Ein Zeichen in Richtung Zukunftsfähigkeit“, sagt Beate Kummer, aber auch „Es wird zu Zumutungen kommen“. Was plant die neue Bundesregierung zu Klima, Energie & Umwelt? Beate Kummer, Kummer:Umweltkommunikation, und Matthias Dümpelmann, Geschäftsführer 8KU, stellen den Koalitionsvertrag vor. Im Detail geht es um Carbon Contracts for Difference, das …
  continue reading
 
Der Koalitionsvertrag der Ampelkoalition: heute zu Verkehr und digitale Infrastruktur. Hier wird das Ministerium für Verkehr und Digitales eine zentrale Rolle spielen – gleichzeitig zieht sich Digitales durch alle Felder des Koalitionsvertrages. Michael Clausecker (geschäftsführender Gesellschafter bei ducati Berlin, Sprecher der AG Verkehr & Mobil…
  continue reading
 
Der Koalitionsvertrag der Ampelkoalition. Heute zu Bauen, Arbeit und Soziales: Es wird ein eigenes Bauministerium geben, 400.000 neue Wohnungen, 100.000 öffentlich gefördert, Mindestlohn, Bildungs(teil)zeit und vieles mehr. Tina Haller, Director bei KPMG mit Schwerpunkt Immobilienwirtschaft und Sprecherin Managerkreis Bayern, und Petra Rossbrey, st…
  continue reading
 
Der Koalitionsvertrag der Ampelkoalition: Drei Parteien, zwei Monate, 178 Seiten, 10 Kapitel. Er wurde schnell und geräuschlos verabschiedet und fällt in eine Zeit, in der wir andere Sorgen rund um die Pandemie haben. Und doch sind die Vereinbarungen für die nächsten vier Jahre von 2021 bis 2025 von immenser Bedeutung. Klaas Hübner, Sprecher des Ma…
  continue reading
 
"Sofortprogramm für die Mobilitätswende": Stefan Heimlich, Vorsitzender des Auto Club Europa und Mitglied der AG Verkehr & Mobilität, präsentiert Empfehlungen aus dem Impulspapier des Managerkreises zu Mobilitätswende. Im Blickpunkt stehen vor allem die individuelle Mobilität, der Umweltverbund und die Rolle der Kommunen. Er plädiert für einen schn…
  continue reading
 
Höchstpreise für Diesel, Negativzinsen: die aktuelle Finanzentwicklung ist spürbar in unser aller Alltag angekommen. Dr. Gertrud Traud, Chefvolkswirtin der Landesbank Hessen-Thüringen, ist sich sicher, dass der Durchschnitt der Inflation der letzten 20 Jahre von 1,4% in der Eurozone von nun an Geschichte ist und wir zukünftig höhere Raten sehen wer…
  continue reading
 
In unserer aktuellen Wahlanalyse spricht Jana Faus, Co-Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin bei pollytix strategic research, über das Comeback der Sozialdemokratie. Bei der historischen Wahl stand Angela Merkel nicht mehr zur Wahl. Wir hatten zwei Kanzlerkandidaten und eine Kandidatin. Die Pandemie ist noch nicht ausgestanden. Die SPD z…
  continue reading
 
Kryptoassets und -werte: Alle sind sich einig, dass auf europäischer Ebene Standards gesetzt werden müssen. Stefan Marx, DWS, Mitglied der AG Finanzen, erklärt den Alltagsbezug von Kryptowerten, erläutert Begriffe (Bitcoin, Blockchain, Token), spricht über "digitale Kassenbücher" und warum Kryptos keine Währungen sind. Besonders Start-ups schätzen …
  continue reading
 
Die USA: Aktuell gibt der Vormarsch der Taliban Anlass zur Sorge. Im Inneren der USA ist die Lage komplexer geworden, berichtet Klaus Brinkbäumer, Programmdirektor des MDR in Leipzig und ausgewiesener Kenner der USA. Das Land bleibt zerrissen im Hass auf den politischen Gegner, trotzdem auch beruhigter, seit Joe Biden regiert - auch wenn die Republ…
  continue reading
 
Der Hype um grünen Wasserstoff ist groß. Ob als Energieträger für die heimische Heizung, als Antrieb für Autos oder als Möglichkeit, Elektrizität aus Wind- und Solarenergie zu speichern - das Gas, das zu sauberem Wasser verbrennt, ist in aller Munde. Auch das Interesse der Industrie an Konzepten zur Gewinnung und Speicherung grünen Wasserstoffs ist…
  continue reading
 
Unternehmen setzen auf Nachhaltigkeit. Das Bundesverfassungsgericht hat den Druck auf das Klimaschutzgesetz erhöht. Ist insofern alles auf einem guten Weg? Der Zeitdruck ist immens, sagt Prof. Dr. Gerhard Prätorius, Sprecher des Managerkreis Niedersachsen/Bremen, TU Braunschweig, eh. Leiter Nachhaltigkeit Volkswagen Group. Er spricht über Zauderer …
  continue reading
 
Klimaneutralität bis 2050, Nachhaltigkeit, Werte, Investitionen und Umbrüche: Saori Dubourg, Vorstandsmitglied bei BASF, plädiert für mehr Kreislaufwirtschaft, neue Energiesysteme und Technologieoffenheit. Es entstehen neue Innovationsmärkte. Die Größenordnung der Transformation ist immens. Saori Dubourg fordert neue Bilanzierungsformen: Umwelt mus…
  continue reading
 
Leistungsfähigkeit des Gesundheitssystems, (Über-)Kapazitäten in Krankenhäusern, Belastungsgrenzen in der Pflege: Bärbel Bas, MdB, stellv. Fraktionsvorsitzende der SPD für Gesundheit, plädiert für mehr Mut für Veränderungen. Bärbel Bas argumentiert für ein Aufbrechen Sektorengrenzen (ambulant, stationär, Reha) und Strukturen, die ein echtes Versorg…
  continue reading
 
Stau im Suezkanal. Wir alle haben die Bilder der 320 gestauten (Container-) Schiffe verfolgt. Eine Woche lang ging nichts mehr. Der Stau hat sich schon lang aufgelöst, aber die Nachwirkungen der Havarie waren lang spürbar. Nils Haupt, Leiter der Konzernkommunikation bei der Reederei Hapag Lloyd, berichtet über immense Steigerungen bei der Nachfrage…
  continue reading
 
"Mehr Fortschritt wagen" - dafür plädiert Prof. Dr. Henning Vöpel, Direktor des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts. Er sagt, wir leben in einer Zeitenwende, die man aktiv gestalten könne: "Wir müssen Handlungsfähigkeit herstellen". Er argumentiert, in Zeiten großer Veränderung setzen sich auch neue Ideen leichter durch. Was das konkret bedeuten…
  continue reading
 
Loading …

Panduan Rujukan Pantas

Podcast Teratas